Seminarbeschreibung L1

             Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen in der Praxis

Die Bedeutung der Ladungssicherung nimmt durch Unfälle und Transportschäden sowie umfangreiche Kontrollen zu. Ladungssicherungsmängel zählen zu den häufigsten Sicherheitsverstößen im Straßenverkehr. Verantwortlich für eine ausreichende Ladungssicherung sind nicht nur Fahrer und Transportunternehmer, sondern auch der Kfz-Halter, der Absender und der Verlader.

Unser Seminar dauert einen Tag und vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse der Ladungssicherung sowie die rechtlichen Grundlagen.

 

Inhalte

 

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Stabilität der Fahrzeugaufbauten
  • Kippgefahren erkennen und  beurteilen
  • Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Aktueller Stand der VDI 2700 und DIN EN-Normen
  • Beurteilung der Ladungssicherungsausrüstung
  • Ladungssicherungsmethoden
  • Vorschläge und Durchführung zur Ladungssicherung
  • Ermitteln der Vorspannkraft
  • Überprüfung durch Fahrversuche

 

Teilnehmerkreis

 

Unternehmer, Lademeister, Verladepersonal, Fuhrparkleiter, Kraftfahrer, Staplerfahrer

            Nach Abschluss des Seminars erhälten Sie eine Teilnehmerurkunde

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt???

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter

Tel.: 06333-2791622

 Fax: 06333-9931641

Mob.: 01525-7849536

EMail: info@ae-schulungsservice.de

oder über unser

Kontaktformular